Urologe, Uro-Onkologe, Androloge in Essen

Urologische Tumorerkrankungen, wie z.B. der Nieren, der Harnblase, der Prostata, der Hoden und des äusseren Genitales. Untersuchungen nach den Richtlinien der Krebsfrüherkennung der Krankenkassen, sowie weitergehende Untersuchungen auf Wunsch. Harnwegsinfektionen, also Entzündungen der Blase, der Nieren, der Hoden oder des äusseren Genitalbereichs. Steinerkrankungen der Nieren, der Harnleiter und der Harnblase. Harninkontinenzbehandlung, Hilfe bei unwillkürlichem Urinverlust. Potenzstörungen und Sexualmedizin.